| 23:30 Uhr

Zweifel an Schuldfähigkeit
Mann soll seine Mutter getötet haben

Pottum/Koblenz. Ein Mann aus Pottum im Westerwald steht unter Verdacht, seine 65 Jahre alte Mutter getötet zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz gestern mitteilte, hatte sich der 37-Jährige am Montag bei der Polizei gemeldet.

Er gab an, seine Mutter drei Tage zuvor in der gemeinsamen Wohnung erschlagen zu haben. Die Beamten entdeckten dort den Verdächtigen und die Leiche der Frau. Der Mann wurde festgenommen, eine Richterin ordnete Untersuchungshaft an.