| 22:00 Uhr

Schuldfrage geklärt
Lkw-Fahrer war von Handy-Video abgelenkt

Landau/Hochstadt. (dpa) Der Verursacher des Unfalls mit zwei Schwerverletzten bei Hochstadt im Kreis Südliche Weinstraße war von seinem Handy abgelenkt gewesen. Er habe sich ein Video angesehen und sei deswegen ungebremst auf einen stehenden Wagen gefahren, berichtete die Polizei in Landau gestern.

Bei dem Unfall war ein älteres Ehepaar in dem Wagen schwer verletzt worden, zudem entstand ein Schaden von bis zu 150 000 Euro (wir berichteten). Der 63 Jahre alte Lkw-Fahrer musste seinen Führerschein abgeben.

(dpa)