| 23:36 Uhr

Streit zwischen Kollegen
Lkw-Fahrer mit Messer schwer verletzt

Ransbach-Baumbach . Bei einem Streit zwischen zwei Lastwagenfahrern in der Nacht zum Donnerstag in Ransbach-Baumbach ist ein 49-Jähriger schwer verletzt worden. Er sei mit einem Messer angegriffen worden, Lebensgefahr bestehe nicht, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz mit.

Der mutmaßliche Täter wurde kurz darauf festgenommen, der 50-Jährige bestreitet die Tat. Das Opfer war schwer verletzt noch zu seinem Lastwagen gelaufen und hatte diesen wenige Meter gefahren, bevor es zusammenbrach. Der Lkw blieb mitten auf der Fahrbahn stehen. Weitere Einzelheiten teilte die Behörde zunächst nicht mit.