| 22:54 Uhr

Beim Überholen
Linienbus drängt Roller von der Straße

Neuwied. Bei einem missglückten Überholversuch hat ein Linienbus eine Rollerfahrerin in Neuwied am Rhein in den Straßengraben abgedrängt. Der Busfahrer hatte am Freitagmittag trotz Überholverbots an einem Berg versucht, an der 21 Jahre alten Rollerfahrerin vorbeizukommen, wie die Polizei gestern mitteilte.

Wegen Gegenverkehrs brach der Busfahrer das Überholmanöver ab und lenkte sein Fahrzeug nach rechts. Dabei wurde die noch auf gleicher Höhe fahrende 21-Jährige von der Fahrbahn gedrängt. Die Frau blieb unverletzt, der Busfahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.