| 23:21 Uhr

Schwerer Unfall bei Kaiserslautern
Lastwagen kracht auf der A 6 in Stauende

Kaiserslautern. () Ein Lastwagenfahrer ist gestern Morgen bei einem Unfall auf der Autobahn A 6 nahe Kaiserslautern lebensgefährlich verletzt worden. Der 39-Jährige aus dem Saarland sei mit hoher Geschwindigkeit auf einen anderen Lastwagen vor ihm aufgefahren, der an einem Stauende angehalten habe, berichtete die Polizei. Sein Fahrzeug prallte darauf gegen die Schutzplanken. Er wurde in dem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit einem Rettungswagen wurde der 39-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt etwa 80 000 Euro.

() Ein Lastwagenfahrer ist gestern Morgen bei einem Unfall auf der Autobahn A 6 nahe Kaiserslautern lebensgefährlich verletzt worden. Der 39-Jährige aus dem Saarland sei mit hoher Geschwindigkeit auf einen anderen Lastwagen vor ihm aufgefahren, der an einem Stauende angehalten habe, berichtete die Polizei. Sein Fahrzeug prallte darauf gegen die Schutzplanken. Er wurde in dem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit einem Rettungswagen wurde der 39-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt etwa 80 000 Euro.

Die Autobahn in Richtung Saarbrücken wurde für mehr als vier Stunden voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus. Der Fahrer des anderen Lastwagens blieb unverletzt.