| 23:51 Uhr

Staatsanwaltschaft ermittelt
Landstuhler Wohnungen nach Waffen durchsucht

Landstuhl. () Die Polizei hat in Landstuhl mehrere Wohnungen in drei Häusern nach Waffen durchsucht. Es werde wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft Zweibrücken gestern mit.

Bei der Aktion am Mittwochabend seien weder Waffen noch Sprengstoff gefunden worden. Es lägen auch keine Hinweise auf einen geplanten Anschlag oder einen terroristischen Hintergrund vor, teilte die Staatsanwaltschaft weiter mit.