| 19:11 Uhr

Informationen zur Demenz

Limbach. . Im Herbst bietet das Kommunikationszentrum des ASB in Limbach "Leibs Heisje" eine Reihe zum Thema Demenz an. Die Vorträge für Angehörige von Menschen mit einer Demenzerkrankung bieten umfassende Informationen. red

. Im Herbst bietet das Kommunikationszentrum des ASB in Limbach "Leibs Heisje" eine Reihe zum Thema Demenz an. Die Vorträge für Angehörige von Menschen mit einer Demenzerkrankung bieten umfassende Informationen.

Die Vortragsabende sind immer dienstags und für die Teilnehmer kostenfrei. Die Referenten sind in der Begleitung und Behandlung sowie der Pflege von Menschen mit Demenzerkrankung tätig. Start ist am Dienstag, 11. Oktober, 18 Uhr, mit Erhardt Dohrmann, Berufsbetreuer. Er versucht zum Thema "Wie muss sich die Kommunikation ändern, wenn ein Mensch an einer Demenzerkrankung leidet?" zu informieren und erarbeitet mit den Teilnehmern Grundlagen, die eine Basis sein können, die Störfaktoren im Alltag zu vermeiden. Eine Woche später, am 18. Oktober, 19.30 Uhr, beleuchtet Swetlana Hatz das Thema Körperhygiene, Pflege für Körper und Seele. Am 25. Oktober von 18 bis19.30 Uhr gibt Svenja Dörl als Ergotherapeutin wichtige Einblicke in "Die Möglichkeiten der Ergotherapie bei Menschen mit einer Demenzerkrankung".

Verbindliche telefonische Anmeldung unter Tel. (0 68 41) 98 14 13 in "Leibs Heisje".