| 21:33 Uhr

Bildungszentrum
Bildungszentrum: Abenteuer-Reihe wird fortgesetzt

Kirkel. Die Vortragsreihe „Fremde Länder, Kulturen und Menschen“ im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel geht weiter. Dies erklärte der Leiter des Bildungszentrums, Ralf Haas. Die Vorträge finden im Rahmen der Veranstaltungen „Kultur im Bildungszentrum Kirkel“ statt. Kooperationspartner sind die Gemeinde Kirkel und die Freunde des Abenteuermuseums. Vize-Vorsitzender Heinz Zimmer dazu: „Ursprünglich sollte wegen der Umbaumaßnahmen im Bildungszentrum die Abenteuer-Reihe erst wieder im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Umso glücklicher sind wir, dass es wieder mit spannenden Vorträgen weitergeht“, so Zimmer. Vorgesehen sind mittwochs ab 19 Uhr: am 26. September „Mit dem Fahrrad von der Quelle der Donau bis Mündung“ mit Peter Becker. Am 24. Oktober heißt es „Bergsteigen in Peru“ mit Jörg Faust. Am 14. November stellt Heinz Zimmer seine „Fahrradtour durch Indien“ vor. Jahresabschluss ist der Vortrag von  Markus Borr „Taiwan – Zwischen Tradition und Moderne“.

Die Vortragsreihe „Fremde Länder, Kulturen und Menschen“ im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel geht weiter. Dies erklärte der Leiter des Bildungszentrums, Ralf Haas. Die Vorträge finden im Rahmen der Veranstaltungen „Kultur im Bildungszentrum Kirkel“ statt. Kooperationspartner sind die Gemeinde Kirkel und die Freunde des Abenteuermuseums. Vize-Vorsitzender Heinz Zimmer dazu: „Ursprünglich sollte wegen der Umbaumaßnahmen im Bildungszentrum die Abenteuer-Reihe erst wieder im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Umso glücklicher sind wir, dass es wieder mit spannenden Vorträgen weitergeht“, so Zimmer. Vorgesehen sind mittwochs ab 19 Uhr: am 26. September „Mit dem Fahrrad von der Quelle der Donau bis Mündung“ mit Peter Becker. Am 24. Oktober heißt es „Bergsteigen in Peru“ mit Jörg Faust. Am 14. November stellt Heinz Zimmer seine „Fahrradtour durch Indien“ vor. Jahresabschluss ist der Vortrag von  Markus Borr „Taiwan – Zwischen Tradition und Moderne“.

Am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, finder der letzte Vortrag im ersten Halbjahr statt. Christian Mütterthies berichtet über „Madagskar - Terra Incognita“.

(jkn)