| 20:47 Uhr

Sperrung
Arbeiten an Autobahn sorgen für Sperrung

Limbach. Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) repariert heute  in der Zeit zwischen 9 und 13 Uhr Schutzplanken an der Autobahn A  8 im Bereich der Anschlussstelle Limbach. Betroffen ist der Ausfahrtsast der Richtungsfahrbahn Zweibrücken. Auf Grund der geringen Fahrbahnbreite muss dieser Bereich komplett gesperrt werden. Die Umleitung führt über die benachbarte Anschlussstelle Einöd. Je nach Fahrziel empfiehlt sich am Autobahnkreuz Neunkirchen ein Ausweichen auf die A 6 an der Anschlussstellen Rohrbach oder Homburg, heißt es in der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde weiter.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) repariert heute  in der Zeit zwischen 9 und 13 Uhr Schutzplanken an der Autobahn A  8 im Bereich der Anschlussstelle Limbach. Betroffen ist der Ausfahrtsast der Richtungsfahrbahn Zweibrücken. Auf Grund der geringen Fahrbahnbreite muss dieser Bereich komplett gesperrt werden. Die Umleitung führt über die benachbarte Anschlussstelle Einöd. Je nach Fahrziel empfiehlt sich am Autobahnkreuz Neunkirchen ein Ausweichen auf die A 6 an der Anschlussstellen Rohrbach oder Homburg, heißt es in der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde weiter.

Die Arbeiten beginnen direkt nach dem morgendlichen Berufsverkehr. Der LfS rechnet daher nicht mit nennenswerten Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.