| 22:49 Uhr

Gaffer behindern Rettungseinsatz
Keine Rettungsgasse gebildet – Hubschrauber filmt Fahrer

Gensingen. Nach einem Unfall auf der A 61 bei Bingen haben Autofahrer keine Rettungsgasse gebildet und dadurch die Rettungskräfte behindert. Da Bergungsfahrzeuge zunächst nicht zur Unfallstelle durchkamen, wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Die Besatzung filmte einen Autofahrer, der nicht nur die Rettungsgasse versperrte, sondern auch noch mit dem Handy den Hubschrauber filmte. Dem Mann drohen nun – wie anderen Fahrern auch – ein Bußgeld und Punkte in Flensburg.