| 23:04 Uhr

23-Jähriger in Kaiserslautern festgenommen
Kamerateam filmt zufällig Drogengeschäft

Kaiserslautern. () Ein Kamerateam des Fernsehsenders RTL hat in Kaiserslautern zufällig ein mutmaßliches Drogengeschäft gefilmt. Das Team alarmierte die Polizei, die einen 23-Jährigen festnahm, wie die Ermittler am Freitag mitteilten.

Eigentlich waren die Journalisten am Donnerstag wegen eines Interviewtermins in der Innenstadt. Während der Dreharbeiten fielen ihnen mehrere Männer auf, die sich verdächtig verhielten und offenbar Drogen gegen Geld tauschten. Die Polizei fand wenig später bei dem 23-Jährigen mehrere Gramm Haschisch und Bargeld. Weitere Verdächtige konnten zunächst nicht ermittelt werden.