| 21:11 Uhr

Zwei Wagen beschädigt
Junge bewirft fahrende Autos mit Steinen

Saarbrücken. Ein Jugendlicher hat von einer Brücke in Saarbrücken aus mehrere fahrende Wagen mit Schottersteinen beworfen. An zwei Autos sei die Windschutzscheibe beschädigt worden, teilte die Polizei gestern mit.

Das Motiv des 14-Jährigen für die Taten am Montagnachmittag auf der Freundschaftsbrücke war zunächst unklar. Er war noch in der Nähe des Tatortes geschnappt worden. Gegen ihn wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

(dpa)