| 20:40 Uhr

Einbruch in ein Wohnhaus
Zwei Täter stiegen in Wohnhaus in der Ringstraße ein

Homburg. Die Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Tätern, die am frühen Montagmorgen in ein Haus in der Homburger Ringstraße eingestiegen sind. Gegen 4.20 Uhr verschafften sie sich Zugang zu dem Einfamilienhaus.

Danach hebelten sie laut Polizei eine Terrassentür auf.

In dem Wohnhaus durchwühlten sie etliche Schränke und sonstige Aufbewahrungsbehältnisse offensichtlich nach Bargeld und Schmuck. Bei der Tatausführung wurden die Täter durch eine Angehörige der Hauseigentümerin überrascht. Hierauf flüchteten die beiden Einbrecher mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Bislang ist bekannt, dass die Täter Bargeld entwendet haben, heißt es weiter.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide haben laut Polizeiangaben ein asiatisches Erscheinungsbild und einen asiatischen Spracheinschlag. Einer der beiden ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine stämmige Figur und war dunkel gekleidet.



Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

(pn)