| 20:41 Uhr

Straßenarbeiten
Zufahrt der Michelinstraße gesperrt

Homburg. Im Zuge der Straßenarbeiten in der Berliner Straße müssen ab Montag, 31. Juli, bis voraussichtlich Montag, 7. August, die Abfahrt in die Michelinstraße von Erbach kommend sowie die Ausfahrt in die Berliner Straße in Fahrtrichtung Bruchhof komplett gesperrt werden. Das teilt die Stadt Homburg jetzt mit. red

Im Zuge der Straßenarbeiten in der Berliner Straße müssen ab Montag, 31. Juli, bis voraussichtlich Montag, 7. August, die Abfahrt in die Michelinstraße von Erbach kommend sowie die Ausfahrt in die Berliner Straße in Fahrtrichtung Bruchhof komplett gesperrt werden. Das teilt die Stadt Homburg jetzt mit.

Der Verkehr aus der Michelinstraße in Fahrtrichtung Bruchhof wird über die Berliner Straße, Robert-Bosch-Straße und Richard-Wagner-Straße in die Kaiserslauterer Straße in Richtung Bruchhof umgeleitet.

Die Autofahrer, die aus Erbach kommend in die Michelinstraße möchten, werden ebenfalls über die Robert-Bosch-Straße, Richard-Wagner-Straße und Kaiserslauterer Straße in die Berliner Straße geleitet. Die Umleitung wird weiträumig mit Hinweistafeln ausgeschildert.



In der Berliner Straße wird die Fahrbahn grundlegend saniert, dauern soll dies bis zum 17. August (wir berichteten). Es geht insgesamt um den Abschnitt von der Robert-Bosch-Straße/In den Rohrwiesen bis hin zur Kaiserslauterer Straße. Die Arbeiten werden in mehrere Bauabschnitte aufgeteilt, sodass die einzelnen Baufelder zwischen 150 und 200 Meter lang sein werden.

Das Durchfahren der Berliner Straße soll jederzeit möglich sein, allerdings in den Bereichen, in denen gerade gearbeitet, nur einspurig und unter Ampelsteuerung.