| 22:21 Uhr

XXXXXXBauarbeiten in der Ringstraße sorgen für Behinderungen

Homburg. Seit gestern und noch bis spätestens Donnerstag, 29. Oktober, wird es an der Ringstraße zwischen Robert-Koch-Straße und Kraepelinstraße zu deutlichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Mit Mitteln aus dem Konjunkturpakt Saar wird die Fahrbahn in einem Teilstück saniert. Gestern wurden dazu die ersten Vorarbeiten geleistet, heute soll die alte Fahrbahndecke abgefräst werden

Homburg. Seit gestern und noch bis spätestens Donnerstag, 29. Oktober, wird es an der Ringstraße zwischen Robert-Koch-Straße und Kraepelinstraße zu deutlichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Mit Mitteln aus dem Konjunkturpakt Saar wird die Fahrbahn in einem Teilstück saniert. Gestern wurden dazu die ersten Vorarbeiten geleistet, heute soll die alte Fahrbahndecke abgefräst werden. Vom kommenden Montag bis maximal Mittwoch werden die eigentlichen Asphaltierungsarbeiten laufen. Verbunden mit der Baumaßnahme ist auch eine Vollsperrung. "Anlieger haben aber Zufahrtsmöglichkeit", so der zuständige Leiter für den Bereich Hoch- und Tiefbau der Stadt Homburg, Roland Lupp. "Bis spätestens Donnerstag ist dann alles wieder frei, je nach Witterungsbedingungen und Arbeitsfluss auch schon früher." thw