| 20:52 Uhr

Hoher Blutdruck
Wie man richtig Blutdruck misst

Homburg. Info-Tag in der Klinik für Innere Medizin an diesem Freitag. red

(red) Am Freitag, 1. Juni, informiert die Klinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums über richtiges Blutdruckmessen und rund um den Bluthochdruck. Von 10 Uhr bis 16 Uhr können sich alle Interessierten kostenlos im Foyer der IMED (Gebäude 41) auf dem Homburger Campus beraten lassen.

Mit der Aktion wollen die Mitarbeiter der Herzklinik allen Interessierten zeigen, wie der Blutdruck richtig gemessen wird. Es wird erklärt, was bei der Messung beachtet werden muss und es wird auf Fehler hingewiesen. Die Besucher erfahren zudem, woran man ein gutes Messgerät erkennt und bei welchen Symptomen man einen ärztlichen Rat einholen sollte. Daneben wird am Infostand alles Wissenswerte rund um den Bluthochdruck vermittelt.

Etwa 20 bis 30 Millionen Menschen in Deutschland sind von Bluthochdruck betroffen, also fast jeder dritte Deutsche. Ohne Behandlung kann die Hypertonie zu schweren Folgeerkrankungen führen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall.