| 20:31 Uhr

Wanderverein Kirrberg ist im Karlsberg-Wald unterwegs

Kirrberg. Der Ski- und Wanderverein Kirrberg hat seine diesjährige Kastanienwanderung fürSonntag, 23. Oktober, geplant - nicht, wie ursprünglich vorgesehen, am Sonntag, 16. Oktober. Es handelt sich um eine Wanderung mit einer Länge von zirka sieben bis acht Kilometern im Karlsberg-Wald, gemeinsam mit den Jugendlichen des Vereins. Die Mittagsrast ist im Schießhaus Sanddorf, in der Nähe des Karlsbergweihers, vorgesehen. red

Der Ski- und Wanderverein Kirrberg hat seine diesjährige Kastanienwanderung fürSonntag, 23. Oktober, geplant - nicht, wie ursprünglich vorgesehen, am Sonntag, 16. Oktober. Es handelt sich um eine Wanderung mit einer Länge von zirka sieben bis acht Kilometern im Karlsberg-Wald, gemeinsam mit den Jugendlichen des Vereins. Die Mittagsrast ist im Schießhaus Sanddorf, in der Nähe des Karlsbergweihers, vorgesehen.

Treffpunkt der Wanderer ist am Dorfplatz in Kirrberg um zehn Uhr. Wer die Strecke abkürzen möchte, kann sich am Parkplatz der Fischerhütte aus Richtung Collingstraße kommend (gegenüber Marienbild) um zirka 10.15 Uhr anschließen. Organisiert und geführt wird die Wanderung von Jugendwart Thomas Zäuner.

Gastwanderer sind dem Ski- und Wanderverein wie immer willkommen.



www.swv-kirrberg.de