| 20:46 Uhr

Am 23. September
Schloßberghöhlen als Wanderziel

Homburg. Bei dem derzeit goldenen Herbstwetter zu wandern, macht besonders viel Spaß. Gelegenheiten gibt es viele:  Am Sonntag, 23. September, wandert beispielsweise der Pfälzerwald-Verein Homburg über den Schloss- und den Karlsberg. red

Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am Parkplatz der Hohenburg-Schule in Homburg. Vom hieraus geht es vorbei am ehemaligen Franziskaner-Kloster hoch zu den Schlossberghöhlen zur Besichtigung. Einlass ist um 14 Uhr, der Eintritt liegt bei 5 Euro.

Wärmere Kleidung ist zu empfehlen, da die Temperatur in den Höhlen konstant niedrig ist. Danach geht es zur circa sieben Kilometer langen Wanderung über Schloss- und Karlsberg. Über die Abschlussrast wird vor Ort beschlossen.

Die Wanderführung übernimmt Margarethe Gaa, Telefon (0 68 41) 7 13 46. Eine Anmeldung bei ihr ist erwünscht. Gastwanderer sind willkommen.