| 21:57 Uhr

Wandern mit dem Pfälzerwald-Verein Kirkel-Neuhäusel

Kirkel-Neuhäusel. Der Pfälzerwald-Verein Kirkel-Neuhäusel lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer Halbtageswanderung ein. Zum Abmarsch treffen sich alle am Mittwoch, 9. September, um 14 Uhr am Pfälzerwald-Haus in Kirkel-Neuhäusel. Die Tour führt im südwestlichen Waldgebiet von Kirkel durch den Prachtwald zur Würzbacher Höhe

Kirkel-Neuhäusel. Der Pfälzerwald-Verein Kirkel-Neuhäusel lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer Halbtageswanderung ein. Zum Abmarsch treffen sich alle am Mittwoch, 9. September, um 14 Uhr am Pfälzerwald-Haus in Kirkel-Neuhäusel. Die Tour führt im südwestlichen Waldgebiet von Kirkel durch den Prachtwald zur Würzbacher Höhe. Weiter geht es zum Bornbacher Hof, über den Löffelsberg zur Endstation Pfälzerwald-Hütte. Hier ist auch die Schlussrast geplant. Die Strecke beträgt etwa sechs Kilometer und ist gut wanderbar. Gastwanderer sind willkommen. "Quetschekuche-Wanderung"Mit der "Quetschekuche-Wanderung" steht eine weitere Tour auf dem Programm - und zwar in und um Wimmenau im Naturpark Nordvogesen. Dazu ist Treffpunkt zur Abfahrt mit den Autos am Sonntag, 13. September, um 7.30 Uhr am Anwesen Brill, Kaiserstraße 101A. Die etwa dreistündige Wanderung beginnt um neun Uhr am Parkplatz des Restaurants "A L'Aigle" in Wimmenau. Durch herrliche Wälder geht es auf einer Rundtour durch den Naturpark Nordvogesen. In Wimmenau wird im Restaurant "A L'Aigle" gegen 13 Uhr ein gemeinsames Mittagessen serviert. Im Anschluss bleibt noch Zeit, sich ausgiebig mit den Wanderfreunden vom Club Vosgien zu unterhalten. redInteressierte melden sich bis Donnerstag, 10. September, bei Wanderführer Günther Brill unter Telefon (06849) 12 81, an. Der Fahrpreis - ohne Mittagessen - beträgt zehn Euro pro Person. Die Unkosten werden an Ort und Stelle vom Wanderführer kassiert.