| 20:25 Uhr

Pfälzerwald-Verein Höchen
Wandern auf dem „Rimbach-Steig“

Die Wanderer des Pfälzerwald-Vereins Höchen erwartet ein herrlicher Wasgau-Blick.
Die Wanderer des Pfälzerwald-Vereins Höchen erwartet ein herrlicher Wasgau-Blick. FOTO: Gustl Altherr
Höchen. (red) Der Pfälzerwald-Verein Höchen bietet am Sonntag, 5. August, eine Wanderung im südlichen Wasgau zwischen Schwanheim, Darstein und Dimbach an. Dabei wird unter Führung von Wolfgang Engel eine verkürzte Variante des Premiumweges „Rimbach-Steig“ erwandert.

Vorbei an typischen Felsformationen des Wasgaus werden Immersberg, Hochköpfl und Hocherstein überschritten und Haselstein und Kochelstein umrundet. Eine Rast erfolgt nach zwei Drittel der Strecke in der Wasgauhütte. Die 11,5 Kilometer lange Tour weist 330 Höhenmeter auf und gilt als mittelschwer. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Ab Schwanheim ist eine Abkürzung zur Wasgauhütte möglich. Abfahrt in Pkw-Fahrgemeinschaften ist um 9.30 Uhr an der Dreispitze in Höchen (Ecke Saar-Pfalz- und Websweilerstraße).

Informationen gibt es bei Wolfgang Engel, Tel. (0 68 81) 5 95 24 83 oder (01 71) 5 35 59 83.