| 20:07 Uhr

Feierstunde für große Treue
VRB Saarpfalz ehrt langjährige Mitarbeiter

 Die 13 Jubilare der VRB Saarpfalz bringen es auf insgesamt 385 Berufsjahre, wie das Kreditinstitut mitteilte. Zwei Mitarbeiter brachten es allein auf jeweils 45 Jahre.
Die 13 Jubilare der VRB Saarpfalz bringen es auf insgesamt 385 Berufsjahre, wie das Kreditinstitut mitteilte. Zwei Mitarbeiter brachten es allein auf jeweils 45 Jahre. FOTO: Mascha Rudoplh / Mascha Rudolph
Homburg. Insgesamt 13 Jubilare wurden für ihre zehn, 20, 25, 30, 40 und 45 Jahre währende Treue zur Bank ausgezeichnet. Von red

Es hat Tradition bei der VRB Saarpfalz, dass der Vorstand gegen Ende eines jeden Jahres die Mitarbeiterjubilare zur Würdigung langjähriger Betriebszugehörigkeit einlädt, teilt das Geldinstitut mit. Stolz hätten die beiden Vorstände Christoph Palm und Helmut Scharff den 13 Jubilaren im Rahmen einer Feierstunde für deren jahrzehntelanges Engagement für die Bank gedankt. Geehrt wurden sie für ihre langjährige Loyalität, Unterstützung und ihr Arbeitsengagement für die Bank. Davon eine Mitarbeiterin für zehn, zwei für 20, drei für 25, drei für 30, zwei für 40 und zwei Mitarbeiter sogar für 45 Jahre Betriebszugehörigkeit. Ihr Erfahrungsschatz bringe es auf insgesamt 385 Berufsjahre.

Vorstandsmitglied Christoph Palm bedankte sich bei den Jubilaren für die Verbundenheit und ließ deren Arbeitsleben interaktiv mit einem lockeren Austausch Revue passieren. Erlebnisse und Eindrücke der ersten Arbeitstage brachten  sentimentale wie freudige Erinnerung zu Tage, schreibt die Bank. „Es sind spannende Zeiten gewesen, die Sie miterleben und mitgestalten durften. Sie alle haben über Jahrzehnte im Sinne der Kunden und Mitglieder der Bank wertvolle Arbeit geleistet. Kompetente, zuverlässige und freundliche Mitarbeiter sind die Basis des Erfolgs. Dafür möchten wir Ihnen heute danken“, so Palm.

Kleines Jubiläum mit zehn Jahren Zugehörigkeit hatte Carina Folz. 20 Jahre in Diensten der Bank sind Sabine Finkbeiner und Carina Koers. Silberjubiläum mit 25 Jahren Zugehörigkeit bei der VRB Saarpfalz feierten Birgit Lampel, Waltraut Sehy und Sandra Didion. Auf 30 Jahre blicken Ursula Mischo, Christine Hertzler-Zimmer und Petra Freidinger zurück. Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Margit Huppert und Dagmar Javaherian geehrt. Bereits 1974 begannen Gernot Schunck und Birgit Heß ihre Tätigkeit für die VRB Saarpfalz und gehören ihr somit 45 Jahre an. „Solch eine Treue über mehr als vier Jahrzehnte erfüllt die Bank mit besonderer Freude“, betonte Palm.



Bei der Feierstunde wurden zudem Hans-Werner Neuhaus, Karl-Josef Stopp, Waltraud Hautz, Gabriele Trenz, Gudrun Stemmler, Fritz Ludwig Schmidt und Birgit Heß geehrt, die bereits im Laufe des Jahres in ihren Ruhestand verabschiedet wurden, sowie Manfred Seewald und Dorothee Scherer, die sich bis Ende des Jahres anschließen.