| 20:19 Uhr

Homburger Sinfonieorchester
Klassik-Open-Air: Karten sind bereits erhältlich

Homburg. Unter dem Motto „Phantastische Reisen“ findet am Freitag, 16. August, um 20 Uhr auf dem historischen Marktplatz das zehnte Klassik-Open-Air mit dem Homburger Sinfonieorchester unter der Leitung von Jonathan Kaell statt.

Veranstalter ist die Stadt Homburg. Als Solisten treten Verena Jochum (Harfe) und Nico Wouterse (Bassbariton) auf. Der Kartenvorkauf hat bereits begonnen, so die Stadt weiter. Vor dem eigentlichen Konzert gibt es am Vortag, das ist der Feiertag Maria Himmelfahrt, 15. August, ab 20 Uhr eine öffentliche Generalprobe. An dem Donnerstag ist bereits morgens ein Open-Air-Gottesdienst geplant, ab 13 Uhr öffnen die Geschäfte. Das Musikpaket geht auch nach dem Klassik-Open-Air auf dem Marktplatz weiter: Am Samstag, 17. August, 11 bis 14 Uhr, spielt die Band „I Liguriani“. Am Samstagabend ab 19 Uhr heißt es dann „Jazz meets Classic“.

Karten fürs Klassik-Open-Air gibt es zum Preis von 30 Euro, 25 Euro und 10 Euro gibt es über ticket-regional sowie in der Tourist-Info am Kreisel in der Talstraße 57a