| 20:28 Uhr

Neuwahl am 6. Februar
Gewerbeverein: Annette Germann legt Vorsitz nieder

 Annette Germann.
Annette Germann. FOTO: Ulrike Stumm
Homburg. Der Homburger Gewerbeverein braucht einen neuen Chef oder eine neue Chefin. Die bisherige Vorsitzende Annette Gemann kündigte jetzt an, dass sie ihr Amt als Vorsitzende vorzeitig niederlegen werde. Als Grund gibt sie berufliche Veränderungen an, auf die sie aber nicht näher eingeht. Von Ulrike Stumm

Bekanntlich hatte sie ihr Modegeschäft in der Homburger Altstadt vor kurzem geschlossen. Germann stand seit Dezember 2014 an der Spitze des Vereins.

Neu gewählt wird auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 6. Februar, 19 Uhr, im Bistro 1680. Germann kündigte in einem Schreiben zudem an, dass sie Marcel Schmitt als ihren Nachfolger vorschlagen werde. Dieser war 2018 in den Vorstand gerückt, als Gerald Müller aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden war. Schmitt betreibt eine Werbeagentur. Natürlich könnten auch weitere Vorschläge für den Vorsitz eingereicht werden, teilte Annette Germann mit.

Wer am 6. Februar kommen möchte, der sollte sich melden unter a.germann@gewerbeverein-homburg.de oder manuela.georg@homburg.de.