| 21:07 Uhr

Vorbereitung zur erfolgreichen Unternehmensgründung

Homburg. Zu den wichtigsten Faktoren einer erfolgreichen Unternehmensgründung gehört eine umfangreiche Vorbereitung des Gründers. Dazu möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Homburg auch weiterhin ihren Beitrag leisten. Aus diesem Grund bietet die GraL-Akademie in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung passende Seminare an, heißt es in einer Pressemitteilung

Homburg. Zu den wichtigsten Faktoren einer erfolgreichen Unternehmensgründung gehört eine umfangreiche Vorbereitung des Gründers. Dazu möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Homburg auch weiterhin ihren Beitrag leisten. Aus diesem Grund bietet die GraL-Akademie in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung passende Seminare an, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Themen der Seminare orientieren sich an der Gründerpraxis und an den individuellen Fragen der Seminarteilnehmer. Schwerpunkte bilden dabei: Persönliche Eignung und Voraussetzungen, Gründungszuschuss, Erstellung eines Businessplans, Sozialversicherung für Selbstständige, Marketing und mögliche Fördermittel (KFW Gründercoaching). Das nächste zwei Tages Seminar in Homburg wird am Samstag, 20. Juni, und am Freitag, 26. Juni, jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr angeboten. Ein Vorteil dieser Termine an zwei aufeinander folgenden Wochenende liegt unter anderem darin, dass sich die Teilnehmer bei der Beschäftigung mit den Unterlagen und dem durchgesprochenen Stoff verschiedene Fragestellungen überlegen, die in der zweite Woche geklärt werden können. "Dank der Fördermittel des Bundeswirtschaftsministerium wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern lediglich ein Unkostenbeitrag von 30 Euro erhoben", betont Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer. red Anmeldungen unter Tel. (06841) 101 409 oder bei der GraL-Akademie, Tel. (06898) 390 363 sowie per e-Mail unter info@gral-akademie.de.