| 19:09 Uhr

Viertklässler können sich über Unterricht am SPG informieren

Homburg. Alle Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen sind für Samstag, 10. Dezember, 10 Uhr, in die Aula des Saarpfalz-Gymnasiums (SPG) eingeladen. Erfahrene Lehrerinnen und Lehrer der Schule präsentieren in Kurzstunden typischen Unterricht am SPG. Parallel informieren die Schulleitung und Vertreter verschiedener Fächer über das Bildungsangebot des Traditionsgymnasiums. Das Angebot der Nachmittagsbetreuung wird ebenfalls vorgestellt, und die Elternvertretung beantwortet Fragen zukünftiger Eltern. Im Mittelpunkt der Informationen stehen die zentralen Fächer des Saarpfalz-Gymnasiums, also die Erstsprache Französisch, das Fach Deutsch sowie die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik , Naturwissenschaften). Das Zweigangebot der Schule bietet mit der Drittsprache Spanisch und Informatik und Naturwissenschaften diverse Vertiefungsangebote. red

Alle Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen sind für Samstag, 10. Dezember, 10 Uhr, in die Aula des Saarpfalz-Gymnasiums (SPG) eingeladen. Erfahrene Lehrerinnen und Lehrer der Schule präsentieren in Kurzstunden typischen Unterricht am SPG. Parallel informieren die Schulleitung und Vertreter verschiedener Fächer über das Bildungsangebot des Traditionsgymnasiums. Das Angebot der Nachmittagsbetreuung wird ebenfalls vorgestellt, und die Elternvertretung beantwortet Fragen zukünftiger Eltern. Im Mittelpunkt der Informationen stehen die zentralen Fächer des Saarpfalz-Gymnasiums, also die Erstsprache Französisch, das Fach Deutsch sowie die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik , Naturwissenschaften). Das Zweigangebot der Schule bietet mit der Drittsprache Spanisch und Informatik und Naturwissenschaften diverse Vertiefungsangebote.

Vor allem durch seinen breit angelegten Informatikunterricht habe sich das Saarpfalz-Gymnasium in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht. Auf dem IT-Gipfel 2016 in Saarbrücken wurde dies erneut durch den ersten Preis des Saarländischen Schulmedienpreises in der Kategorie "Konzepte" eindrucksvoll bestätigt. Neu sind musikalische Lernangebote (Bläsergruppen) und eine Fußball-Förderung.