| 20:20 Uhr

Viele Fahrräder lagern im Fundbüro

Homburg. Dem Homburger Fundbüro wurden im März folgende Fundgegenstände gemeldet: drei Mountainbikes, ein Herrenrad, ein Damenrad, zwei Kinderfahrräder, ein Handy, ein Ohrring, ein vergoldetes Armband, eine Perlenkette, ein Transponder sowie verschiedene Schlüssel, Dokumente und lose Bargeldbeträge

Homburg. Dem Homburger Fundbüro wurden im März folgende Fundgegenstände gemeldet: drei Mountainbikes, ein Herrenrad, ein Damenrad, zwei Kinderfahrräder, ein Handy, ein Ohrring, ein vergoldetes Armband, eine Perlenkette, ein Transponder sowie verschiedene Schlüssel, Dokumente und lose Bargeldbeträge. Eigentumsrechte sollte man innerhalb von sechs Monaten beim Fundbüro der Kreisstadt Homburg, Rathaus, Am Forum, im Bürgeramt geltend machen. red