| 20:23 Uhr

Verlorene Schlüssel warten auf ihre Besitzer im Homburger Fundbüro

Homburg. Dem Fundbüro der Stadt Homburg wurden im Juli wieder etliche Fundgegenstände gemeldet oder aber auch in Verwahrung gegeben.Eine Lesebrille war unter dem Gefundenen, aber auch ein Herrenrad, eine Geldbörse, eine Kette mit Anhänger und ein Kopfhörer. Zudem landeten verschiedene Schlüssel und Dokumente im Fundbüro

Homburg. Dem Fundbüro der Stadt Homburg wurden im Juli wieder etliche Fundgegenstände gemeldet oder aber auch in Verwahrung gegeben.Eine Lesebrille war unter dem Gefundenen, aber auch ein Herrenrad, eine Geldbörse, eine Kette mit Anhänger und ein Kopfhörer. Zudem landeten verschiedene Schlüssel und Dokumente im Fundbüro.

Wer etwas wieder haben möchte, der hat nur einen bestimmten Zeitkorridor: Eigentumsrechte sind innerhalb von sechs Monaten beim Fundbüro geltend zu machen. Bei Tieren, die vermisst werden, sollten sich die Eigentümer schnellstmöglich melden. Das Fundbüro ist im Bürgeramt, Rathaus, Am Forum, Zimmer 151, untergebracht. red



Die Öffnungszeiten des Bürgeramtes sind wie folgt: montags bis mittwochs, 7.45 bis 16 Uhr, donnerstags, 7.45 bis 18 Uhr, freitags, 7.45 bis 13 Uhr.

homburg.de