| 21:22 Uhr

Ungewöhnliche Erntedankfeier in der Kirkeler Friedenskirche

Kirkel-Neuhäusel. Am Sonntag, 30. September, findet in der protestantischen Friedenskirche in Kirkel-Neuhäusel ein Erntedankgottesdienst unter Mitwirkung des Kindergartens statt. Im Anschluss laden Kirchenchor und Kirchenbauverein zusammen ins Jochen-Klepper-Haus ein zum "Plattkeppfeschd", wie es in der Pressemitteilung der Kirchengemeinde weiter heißt

Kirkel-Neuhäusel. Am Sonntag, 30. September, findet in der protestantischen Friedenskirche in Kirkel-Neuhäusel ein Erntedankgottesdienst unter Mitwirkung des Kindergartens statt. Im Anschluss laden Kirchenchor und Kirchenbauverein zusammen ins Jochen-Klepper-Haus ein zum "Plattkeppfeschd", wie es in der Pressemitteilung der Kirchengemeinde weiter heißt. Jahrzehntelang hat der Chor am Dorffest seine "Plattkepp medd Vanillesauce" angeboten. Da das Dorffest ausgesetzt ist, will der Chor ein eigens ins Leben gerufenes "Plattkeppfeschd" feiern, um dem vielfältigen Wunsch nachzukommen, dass diese traditionelle saarländische Spezialität auch weiterhin zu genießen ist, heißt es in der Mitteilung weiter. So wird nach dem Gottesdienst für die Gemeinde ein gemeinsames Mittagessen mit den "Haawedampnudele" im Jochen-Klepper-Haus angeboten. Freunde der etwas deftigeren Küche können sich an "Grumbeersupp" oder Rostwürsten laben. Der Kirchenbauverein bietet verschiedene Getränke an. Der Erlös aus der gesamten Aktion am kommenden Sonntag ist für die Sanierung des Glockenstuhls der Friedenskirche vorgesehen. red

kirkel.de