| 20:41 Uhr

Unfallschäden werden beseitigt
Am Mittwoch Bauarbeiten des LfS auf der A6

Homburg. Am Mittwoch, 18. Dezember, will der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) zwischen 10 und voraussichtlich 11.30 Uhr Unfallschäden an den Schutzeinrichtungen an der A 6-Anschlussstelle Homburg beseitigen. Von red

Betroffen ist die Ausfahrt aus Richtung Mannheim. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite und aus Gründen der Arbeitsstätten-Sicherheit müsse diese für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über das Autobahnkreuz Neunkirchen zurück zur AS Homburg umgeleitet. Der LfS rechnet nicht mit erheblichen Verkehrsstörungen.