| 23:13 Uhr

Unfallflucht nahe BBZ: Polizei sucht nach Zeugen

Homburg. Die Polizeiinspektion in Homburg sucht nach einem Autofahrer, der eine Unfallflucht begangen hat. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer hatte laut Mitteilung der Beamten bereits am vergangenen Montag, 23. Januar, zwischen acht und 12.30 Uhr in der Karlstraße in Homburg unweit des Berufsbildungszentrums (BBZ) einen dort abgestellten blauen VW Polo beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr im Anschluss einfach davon. Da zu der Unfallzeit viele Passanten und Schüler unterwegs sind, könnte der Unfall laut Polizei gesehen worden sein, daher hoffen die Beamten auf Hinweise. Jürgen Neumann

Die Polizeiinspektion in Homburg sucht nach einem Autofahrer, der eine Unfallflucht begangen hat. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer hatte laut Mitteilung der Beamten bereits am vergangenen Montag, 23. Januar, zwischen acht und 12.30 Uhr in der Karlstraße in Homburg unweit des Berufsbildungszentrums (BBZ) einen dort abgestellten blauen VW Polo beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr im Anschluss einfach davon. Da zu der Unfallzeit viele Passanten und Schüler unterwegs sind, könnte der Unfall laut Polizei gesehen worden sein, daher hoffen die Beamten auf Hinweise.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 41) 10 60.