| 21:34 Uhr

Fünf Autos waren beteiligt
Zwei Menschen bei Unfall an Stauende auf A 6 verletzt

Bei einem Unfall mit fünf Autos sind auf der A6 zwei Menschen leicht verletzt worden.
Bei einem Unfall mit fünf Autos sind auf der A6 zwei Menschen leicht verletzt worden. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Homburg. Gleich mehrere Autos waren an einem Unfall an einem Stauende am vergangenen Freitag gegen 15.40 Uhr auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen dem Rastplatz Homburg und der Anschlussstelle Waldmohr beteiligt. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt, teilte die Polizei in Homburg weiter mit.

Gleich mehrere Autos waren an einem Unfall an einem Stauende am vergangenen Freitag gegen 15.40 Uhr auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen dem Rastplatz Homburg und der Anschlussstelle Waldmohr beteiligt. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt, teilte die Polizei in Homburg weiter mit.

Die genaue Unfallursache werde derzeit noch ermittelt. Offenbar hatte der erste Pkw wegen des Staus abbremsen müssen, ein hinter ihm fahrendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, sei mit einer schnellen Lenkbewegung ausgewichen. Ein drittes Fahrzeug sei daraufhin auf dieses Auto aufgefahren, dadurch seien weitere Pkw ineinander geschoben worden, sodass am Ende fünf Autos an dem Unfall beteiligt waren.

Es sei zeitweise zu weiteren Verkehrsbehinderungen und zu einem längeren Rückstau gekommen, hieß es von der Polizei.



Hinweise an die Polizei Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60.