| 21:26 Uhr

Polizei
Unbekannte zapfen Diesel-Kraftstoff aus Bagger ab

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens.   (zu dpa «Kuriose Polizeimeldungen: Die Ordnungshüter 2017 im Einsatz» vom 08.12.2017) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. (zu dpa «Kuriose Polizeimeldungen: Die Ordnungshüter 2017 im Einsatz» vom 08.12.2017) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: dpa / Friso Gentsch
Homburg. Im Zeitraum vom Montag, 23. Juli, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 24. Juli, 6.30 Uhr, kam es auf dem Gelände einer ehemals ansässigen Gärtnerei in der Homburger Blütenstraße zu Straftaten im Bereich Vandalismus, wie die Polizeiinspektion Homburg in einer Mitteilung schreibt.

Der oder die Täter hatten hierbei einen frei zugänglichen Bagger willkürlich beschädigt und mehrere Liter Dieselkraftstoff aus diesem entwendet. Des Weiteren wurde durch die Täter ein vor Ort befindlicher Baucontainer mit schwarzem Graffiti besprüht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Homburg, Telefon (0 68 41) 10 60.