| 22:09 Uhr

Tiere bevölkern wieder das Fundbüro in Homburg

Homburg. Dem Homburger Fundbüro wurden in der vergangenen Woche mehrere Tiere als gefunden gemeldet: Eine grau-tabby-farbene Katze in der Saarstraße 4 a, eine rote und zwei schwarze Katzen im Erbacher Wald, ein rotgetigerter, kastrierter Kater im Eichweg 3. Ebenso wurde am 26. Januar ein Hund, bei dem es sich um einen Malteser-Mischling handelt, im Wald bei Jägersburg gefunden

Homburg. Dem Homburger Fundbüro wurden in der vergangenen Woche mehrere Tiere als gefunden gemeldet: Eine grau-tabby-farbene Katze in der Saarstraße 4 a, eine rote und zwei schwarze Katzen im Erbacher Wald, ein rotgetigerter, kastrierter Kater im Eichweg 3. Ebenso wurde am 26. Januar ein Hund, bei dem es sich um einen Malteser-Mischling handelt, im Wald bei Jägersburg gefunden. Der Hund hat ein dünnes Fell und einige kahle Stellen an Hals und Schwanz. Die Tiere sind derzeit im Tierheim untergebracht. redNähere Informationen gibt es beim Tierschutzverein Homburg unter der Telefon-Nummer (0 68 41) 7 94 88.