| 21:07 Uhr

Straußbuwe und -mäde tanzen den Hammel aus

Limbach. Kerweausklang in "Leibs Heisje" in Limbach: Wenn am Dienstag, 28. Oktober, Straußbuben und -mädchen durch die Ortschaft ziehen, um schließlich den "Hammel" auszutanzen und damit das Ende der Kirmestage einzuleiten, dann ist auch die Alten-Begegnungsstätte in der Hauptstraße 57 mit von der Partie

Limbach. Kerweausklang in "Leibs Heisje" in Limbach: Wenn am Dienstag, 28. Oktober, Straußbuben und -mädchen durch die Ortschaft ziehen, um schließlich den "Hammel" auszutanzen und damit das Ende der Kirmestage einzuleiten, dann ist auch die Alten-Begegnungsstätte in der Hauptstraße 57 mit von der Partie. An den Mittagstisch schließt sich nahtlos "Kerwemusigg" an, für Stimmung sorgt der Alleinunterhalter Karl-Heinz Keller. Bier, Weißwurst mit Brezeln sowie Kaffee und Kuchen werden kredenzt. Der Tross der Straußbuben, der samt Hammel von der "Dorfmusik Hacke" angeführt wird, macht auf seiner Prozession durch den Ort eigens vor dem Seniorentreff Station und bringt den Besuchern von "Leibs Heisje" ein Ständchen. Für diejenigen Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß und auch sonst nicht mobil sind, wird ein Fahrdienst angeboten. Eine rechtzeitige Anmeldung dafür unter Telefon (06841) 981414 ist aber erforderlich. bam