| 22:14 Uhr

Straßenarbeiten in Bruchhof und Einöd beeinflussen Verkehr

Homburg. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass am Mittwoch, 5. November, in der Kaiserslauterer Straße auf der rechten Fahrbahnseite in Richtung Homburg Straßenausbesserungsarbeiten durchgeführt werden. Die Beseitigung der Schlaglöcher durch das Landesamt für Straßenwesen beginne ab der Bechhofer Straße, Hausnummer 121, bis zur Kaiserslauterer Straße, Einfahrt Erbacher Straße

Homburg. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass am Mittwoch, 5. November, in der Kaiserslauterer Straße auf der rechten Fahrbahnseite in Richtung Homburg Straßenausbesserungsarbeiten durchgeführt werden. Die Beseitigung der Schlaglöcher durch das Landesamt für Straßenwesen beginne ab der Bechhofer Straße, Hausnummer 121, bis zur Kaiserslauterer Straße, Einfahrt Erbacher Straße. Die Stadt bittet die Anlieger darum, keine Autos während dieser Ausbesserungsarbeiten vor dem Haus zu parken, da im Anschluss auch Bitumen und neuer Rollsplitt aufgetragen wird. Wie die Verwaltung weiter mitteilt, sei die Webenheimer Straße in Einöd und die Einmündung Am Alten Bahnhof (Baustelle Bahnübergang) bis Dienstag, 2. Dezember, wegen Arbeiten am Rückhaltebecken und weiterer EVS-Maßnahmen gesperrt. Eine Zufahrt sei nur für Anlieger bis Baustelle und den drei Aussiedlerhöfen möglich. red