| 23:23 Uhr

Am 24. Mai
Straßen werden wegen des Firmenlaufs gesperrt

Homburg. Wenn am Donnerstagabend, 24. Mai, ab 18 Uhr die Homburger Innenstadt beim Firmenlauf im Zeichen des Sports steht, dann brauchen die etwa 5000 Läuferinnen und Läufer entsprechend viel Platz. Daher werden einige Straßen und Plätze nicht so wie üblicherweise zur Verfügung stehen. Wie die Stadt Homburg mitteilt, wird am Donnerstagmorgen, 24. Mai, aufgrund des Firmenlaufs ab 7.30 Uhr die Vollsperrung des Teilabschnitts in der Uhlandstraße in Höhe des Parkplatzes eingerichtet. red

Wenn am Donnerstagabend, 24. Mai, ab 18 Uhr die Homburger Innenstadt beim Firmenlauf im Zeichen des Sports steht, dann brauchen die etwa 5000 Läuferinnen und Läufer entsprechend viel Platz. Daher werden einige Straßen und Plätze nicht so wie üblicherweise zur Verfügung stehen. Wie die Stadt Homburg mitteilt, wird am Donnerstagmorgen, 24. Mai, aufgrund des Firmenlaufs ab 7.30 Uhr die Vollsperrung des Teilabschnitts in der Uhlandstraße in Höhe des Parkplatzes eingerichtet.

Die komplette Sperrung der Talstraße werde ab 16.45 Uhr notwendig. Ab 17.30 Uhr werden alle restlichen Absperrungen in der Innenstadt sowie in der Altstadt aktiviert. Ebenfalls werden ab diesem Zeitpunkt alle weiteren Sicherungen entlang der Laufstrecke eingerichtet.

Die Sperrungen entlang der Strecke werden unverzüglich nach Ende des Laufes aufgehoben. Die Dauer der Sperrung der Talstraße richtet sich nach dem Verlauf der Veranstaltung.



Auch aufgrund der Aufbauarbeiten im Vorfeld und dem Abbau nach der Veranstaltung muss der Parkplatz Uhlandstraße, der ebenso wie der Christian-Weber-Platz als Veranstaltungsfläche genutzt wird, von Mittwoch, 23. Mai, bis einschließlich Freitag, 25. Mai, voll gesperrt werden. Man sollte daher zum Parken auf umliegende Parkflächen ausweichen.

Für den Firmenlauf haben sich  5227 Firmenläuferinnen und Firmenläufer aus 246 Unternehmen  registriert, die sich  auf die Fünf-Kilometer-Strecke wagen wollen. Nachmeldungen für Kurzentschlossene sind noch möglich, teilt die veranstaltende Agentur weiter mit.

Unternehmen, die sich bereits angemeldet haben, können ihre Startunterlagen am Dienstag, 22. Mai, 14 bis 18 Uhr) im Autohaus Deckert in der Entenmühlstraße 70, in Homburg oder am Veranstaltungstag, 24. Mai, 14 bis 18 Uhr, auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg abholen.Nachmeldungen für die spontanen Firmenläufer sind dann ebenfalls möglich. Die Nachmeldegebühr muss direkt bar vor Ort gezahlt werden.