| 21:09 Uhr

Städtisches Grundstück soll verkauft werden

Homburg. In seiner heutigen Sitzung (16.45 Uhr) im Homburger Rathaus befasst sich der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung erneut mit dem Thema Enklerplatz. Wie Stadtpressesprecher Jürgen Kruthoff auf Nachfrage bestätigte, geht es dabei insbesondere um den Verkauf eines städtischen Grundstücks auf dem Enklerplatz

Homburg. In seiner heutigen Sitzung (16.45 Uhr) im Homburger Rathaus befasst sich der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung erneut mit dem Thema Enklerplatz. Wie Stadtpressesprecher Jürgen Kruthoff auf Nachfrage bestätigte, geht es dabei insbesondere um den Verkauf eines städtischen Grundstücks auf dem Enklerplatz. Falls sich der Rat in seiner Beratung einige, könne heute bereits der Verkauf beschlossen werden. so Kruthoff. In Homburg wird seit Monaten darüber diskutiert, dass sich der Hamburger Handelsriese ECE darum bemüht, in Homburg eine Einkaufsgalerie zu errichten. Der größte Teil des Enklerplatzes befindet sich in Privathand, ein kleiner Teil ist städtisch, der allerdings für die Errichtung eines Einkaufszentrums dringend erforderlich ist. pn