| 20:14 Uhr

Stadtwerke
Stadtwerke-Baustellen in Bruchhof und Einöd

Homburg. Bis in den September laufen nach Angaben der Stadtwerke Homburg noch die Stromleitungsarbeiten  in einem Teilbereich der Kaiserslautererstraße und in der Kehrbergstraße in Bruchhof.  Die Baumaßnahme begann auf Höhe der Einmündung Lilienstraße und endet in der Kehrbergstraße. jkn

Bis in den September laufen nach Angaben der Stadtwerke Homburg noch die Stromleitungsarbeiten  in einem Teilbereich der Kaiserslautererstraße und in der Kehrbergstraße in Bruchhof.  Die Baumaßnahme begann auf Höhe der Einmündung Lilienstraße und endet in der Kehrbergstraße.

Im Anschluss an die Verlegung werden die Elektro-Hausanschlüsse erneuert, was für Stadtwerke-Kunden ebenfalls kostenfrei erfolgt. Die Arbeiten könnten sich aber wetterbedingt verzögern. 

Noch bis mindestens Ende August sollen die Leitungsarbeiten in der Straße „Am Asenbühl“ in Einöd dauern. 



Auf einer Länge von 170 Metern wird derzeit die bestehende Trinkwasserleitung erneuert. Dort werden auch die Hausanschlüsse  erneuert.