| 20:11 Uhr

Stadtführung
Stadtführung durch Blieskastel geplant

(red) Die Internationale Polizei-Assoziation (IPA) der Stelle Homburg- Karlsberg lädt für Samstag, 2. September, zu einem Ausflug in die nähere Umgebung ein.  Unter dem Motto „Mord mit Aussicht“ werden die Teilnehmer von Kammerzofe Henrietta bei einem Rundgang durch die historische Barockstadt Blieskastel geführt. Dabei gibt es vieles über die Geschichte Blieskastels zu hören. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Paradeplatz in Blieskastel. Nach der Führung ist die Einkehr in ein Gasthaus geplant. Die Führung ist für Mitglieder frei, Nichtmitglieder zahlen fünf Euro. Von red

(red) Die Internationale Polizei-Assoziation (IPA) der Stelle Homburg- Karlsberg lädt für Samstag, 2. September, zu einem Ausflug in die nähere Umgebung ein.  Unter dem Motto „Mord mit Aussicht“ werden die Teilnehmer von Kammerzofe Henrietta bei einem Rundgang durch die historische Barockstadt Blieskastel geführt. Dabei gibt es vieles über die Geschichte Blieskastels zu hören. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Paradeplatz in Blieskastel. Nach der Führung ist die Einkehr in ein Gasthaus geplant. Die Führung ist für Mitglieder frei, Nichtmitglieder zahlen fünf Euro.

Anmeldung bis spätestens 29. August unter E-Mail arno.kuehnreich@web.de oder per Telefon unter (0 68 41) 51 40.