| 21:54 Uhr

Spende
Spenden gehen an den erkrankten Pauli

Die Erlöse aus den beiden Veranstaltungen, dem ökumenischen Gottesdienst an Mariä Himmelfahrt und dem neunten Homburger Klassik Open-Air, die vorletzte Woche auf dem historischen Marktplatz in Homburg stattfanden, belaufen sich auf insgesamt 987 Euro.

Das teilte jetzt die Firma Dr. Theiss Naturwaren mit. Die im Gottesdienst gesegneten Kräuter haben die Spendenbereitschaft für den an Multipler Sulfatase Defizienz erkrankten Pauli gefördert. Auch die Verleihgebühr der Decken anlässlich des Konzertes hat zu dieser Summe beigetragen.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens unterstützt Dr. Theiss Naturwaren mit dem Geld den Kauf eines Bullys für den erkrankten Pauli, damit der Junge, wann immer er will, unterwegs sein kann.