| 21:23 Uhr

Soziales Engagement in vielerlei Hinsicht

Bruchhof-Sanddorf. Für seine insgesamt 173 Mitglieder bietet der Sozialverband VdK Hilfe bei zahlreichen Themen, zum Beispiel, wenn es um Pflegemaßnahmen oder Unterstützung im Alltag geht. Zudem wurden treue Mitglieder geehrt. red

Im Rahmen einer Feier standen beim VdK-Ortsverband Bruchhof-Sanddorf Ehrungen langjähriger Mitglieder durch den Vorsitzenden Manfred Rippel im Blickpunkt. Für 25-jährige Treue erhielten Dieter Blinn, Hans Dieter Stobbe und Karl-Heinz Seel eine Ehrenurkunde.

Zur Zeit gehören dem VdK-Ortsverband Bruchhof-Sanddorf 173 Mitglieder an. Regelmäßig findet alle drei Monate ein Stammtisch statt, bei dem über viele soziale Themen gesprochen wird. Manfred Rippel: ,,Der VdK steht für Hilfe in zahlreichen Bereichen, wie Pflegebedarf, Pflegehilfsmaßnahmen, Schwerbehindertengesetz , um nur einige zu nennen." Im Rahmen der jüngsten Veranstaltung wurde das neue Projekt ,,Mobisaar" vorgestellt. In Zusammenarbeit mit dem Sozialverband VdK Saar und der Einrichtung ,,Pro Ehrenamt" werden seit sechs Monaten Hilfen bei Fahrten im Öffentlichen Nahverkehr angeboten.

Bei Bedarf können von der Einrichtung ,,Mobisaar" mit ihren Projektpartnern, wie unter anderem VdK-Sozialverband Saar, Saarbahn, ,,Pro Ehrenamt", Bahnhofsmission/Diakonisches Werk Saar und Neue Arbeit Saar Begleitpersonen angefordert werden, die ältere Menschen bei ihren Fahrten mit dem Öffentlichen Nahverkehr begleiten.



Weitere Informationen zum VdK gibt es bei Manfred Rippel unter E-Mail ov-bruchhof

-sanddorf@vdk.de