| 21:21 Uhr

Frau und Beruf
Seminar hilft beim Entdecken besonderer Begabungen

Der Saarpfalz-Kreis bietet ein Frauenseminar an.
Der Saarpfalz-Kreis bietet ein Frauenseminar an. FOTO: Peter Roggenthin / dpa/dpaweb
Homburg. Die Koordinierungsstelle „Frau und Beruf“ des Saarpfalzkreises lädt wieder zu einem interessanten Seminar ein. 15 bis 20 Prozent der Menschen sind hochsensibel, hochsensitiv oder hochbegabt, in unterschiedlichster Ausprägung. Oft werden diese Fähigkeiten von Kindheit an abgewertet: „Sei nicht so empfindlich. Was Du schon wieder fühlst. Du mit Deinen Vorahnungen“. Die Wahrnehmungsfähigkeit der Sinne ist eine Kostbarkeit und sollte entwickelt werden. Wie können wir lernen, auf unser Herz und die Intuition zu hören? Wie gehen wir mit unseren Talenten um? Von red

Viele Menschen mit besonderen Begabungen lassen ihr Potenzial verkümmern, vielleicht ist es jetzt an der Zeit, das zu ändern. Dieses Seminar bietet  verbalen Austausch, mentale Übungen, Körperreisen und bei Bedarf Entspannungs- und/oder Klangreisen. Dozentin ist Ingrid Niegel, Gesangs-/Klavierpädagogin, Sängerin, Musiktherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie. Der Kurs findet ab Dienstag, 20. März, von 19 bis 20.30 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Die Gebühr beträgt 60 Euro/ermäßigt 45 Euro.

Anmeldung bis 13. März beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Telefon (0 68 41) 1 04 71 38, E-Mail:
frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.