| 19:33 Uhr

Sean Taylor tritt mit Blues und Roots in „Mandy's Lounge“ auf

Homburg. Die Kulturkneipe "Mandy's Lounge" in der Kirrberger Straße 7 in Homburg präsentiert morgen, Samstag, 29. Oktober, mit Sean Taylor einen der aufregendsten und fleißigsten Musiker der englischen Blues- und Roots-Szene. Als Musiker ist er an der Gitarre, Mundharmonika oder diversen Tasteninstrumenten gleich stark. Er war bereits im Vorprogramm für John Fogerty , Neville Brothers oder Richard Thompson unterwegs, tourte durch ganz Europa und Australien und trat dreimal beim legendären Glastonbury-Festival auf. red

Die Kulturkneipe "Mandy's Lounge" in der Kirrberger Straße 7 in Homburg präsentiert morgen, Samstag, 29. Oktober, mit Sean Taylor einen der aufregendsten und fleißigsten Musiker der englischen Blues- und Roots-Szene. Als Musiker ist er an der Gitarre, Mundharmonika oder diversen Tasteninstrumenten gleich stark. Er war bereits im Vorprogramm für John Fogerty , Neville Brothers oder Richard Thompson unterwegs, tourte durch ganz Europa und Australien und trat dreimal beim legendären Glastonbury-Festival auf.

Das Konzert mit Sean Taylor am Samstag beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.