| 00:00 Uhr

Sammelstellen für Weihnachtsbäume

Homburg. Die Stadtverwaltung Homburg holt ausrangierte Christbäume kostenlos ab und entsorgt diese. Nahezu in allen Stadtteilen werden Sammelstellen eingerichtet – und zwar ab kommendem Montag, 6. bea

Januar. Sammelstellen auf einen Blick:

Stadtmitte: Untere Allee auf dem Parkplatz des Amtsgerichts, Wendehammer Akazienweg, Waldrand Fichtenweg beim Kinderspielplatz, Baubetriebshof, am Friedhof Homburg, In den Schrebergärten und Parkplatz Rollschuhbahn.

Erbach: Berliner Straße, Eduard-Vollmar-Platz, Schule "An der Sandrennbahn", Charlottenburger Straße, Ecke Preußen-/Spitzwegstraße, neben dem Spielplatz.

Reiskirchen: Friedhofsgelände "In der Dell".

Bruchhof/Sanddorf: in der Heidestraße, rechts neben Containerplätzen und in der Heidebruchstraße, Grundstück an der Einfahrt zum Friedhof Heidestraße.

Beeden: Schulhof der neuen Schule und Parkplatz am Sportplatz, Sandweg. Schwarzenbach: Grünanlage Am Gedünner.

Lappentascherhof: Robert-Schumann-Straße, Waldrand gegenüber Haus-Nr. 6.

Einöd: Karl-Leibrock-Straße, Am Sportplatz Frühlingsstraße, Spielplatz.

Schwarzenacker: Rasenfläche "Am Wacken".

Wörschweiler: links neben der Feuerwehrzufahrt. Kirrberg: Gelände gegenüber der Schule, Häckselplatz.

Jägersburg: Festplatz, Straße Am Eichwald (Gelände gegenüber Parkplatz zur Hundsschwemme) und am neuen Feuerwehrgerätehaus.

Websweiler: Containerplatz, Glockenstraße.

Altbreitenfelderhof: Gelände neben der Schule.