| 22:38 Uhr

Vandalismus an der Sandrennbahnschule
Schild beschmiert, Tür ins Gebüsch geworfen

Unbekannte haben an der Sandrennbahnschule einen Zaun und eine Tür beschädigt.
Unbekannte haben an der Sandrennbahnschule einen Zaun und eine Tür beschädigt. FOTO: picture-alliance/ dpa/dpaweb / Marcus Führer
Erbach. Bislang noch unbekannte Täter haben am Sonntagabend zwischen 20.35 und 20.50 Uhr an der Gemeinschaftsschule „Neue Sandrennbahn“, Cranachstraße, in Erbach Schaden angerichtet. Wie die Polizei weiter mitteilt, montierten sie die Zugangstür zum Multifunktionsfeld ab und warfen diese in ein Gebüsch. Von Ulrike Stumm

Die Tür selbst und auch der Gitterzaun, an dem sie angebracht war, wurden beschädigt, hieß es weiter. Außerdem beschmierten die Täter ein an dem Zaun angebrachtes Schild mit einem Farbstift.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg in Verbindung zu setzen unter Tel. (0 68 41) 10 60.