| 19:07 Uhr

Saarpfalz präsentiert sich bundesweit

Die Saarpfalz-Touristik besucht auch im kommenden Jahr zahlreiche Messen in ganz Deutschland, darunter in Stuttgart und in Düsseldorf. Foto: Wolfgang Henn/Saarpfalz-Touristik
Die Saarpfalz-Touristik besucht auch im kommenden Jahr zahlreiche Messen in ganz Deutschland, darunter in Stuttgart und in Düsseldorf. Foto: Wolfgang Henn/Saarpfalz-Touristik FOTO: Wolfgang Henn/Saarpfalz-Touristik
Homburg. Immer beliebter wird der Bliesgau als Reise- und Ausflugsziel. Um diese Entwicklung voran zu treiben, beteiligen sich die Saarpfalz-Touristik und die Tourismus Zentrale Saarland mit Ständen an mehreren Messen in ganz Deutschland. red

Im neuen Jahr ist die Saarpfalz-Touristik wieder auf vielen Touristik-Messen präsent. Mit ihren neuen Urlaubsangeboten 2016 wird für das Biosphärenreservat Bliesgau und für die Saarpfalz geworben (wir berichteten). Zum Auftakt des Jahres lockt vom 16. bis 24. Januar 2016 die Touristikmesse CMT wieder Urlaubshungrige auf das Stuttgarter Messegelände. Gleich zu Beginn der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit läutet die Sonderausstellung "Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern 2016" die nächste Outdoor-Saison ein. Die Ausstellung präsentiert am ersten CMT-Wochenende (16. und 17. Januar) in Halle 9 interessante Ziele, Rad- und Wanderrouten sowie Aktivurlaubsangebote. Fahrräder, Kleidung und technische Geräte können gleich vor Ort ausprobiert werden.

Die Saarpfalz-Touristik und die Tourismus Zentrale Saarland beteiligen sich an der Outdoor-Messe ebenfalls mit einem Messestand und informieren die Besucher über die zahlreichen Rad- und Wanderangebote im Saarland, der Saarpfalz und dem Biosphärenreservat Bliesgau, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt. Im Vorjahr wurden auf der Messe "Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern" mehr als 33 000 Gäste gezählt. Vom 2. bis 4. September wird die Saarpfalz-Touristik wieder die "Tour Natur" in Düsseldorf besuchen. Die Messen "Caravan-Salon und Tour Natur" locken wie jedes Jahr 200 000 Caravaninteressierte und Urlaubshungrige auf die Düsseldorfer Messe.

Die Saarpfalz-Touristik sei mit der Resonanz und Nachfrage zufrieden, zumal bereits viele Kunden einen Kurzurlaub in die Biosphäre Bliesgau oder einen Wochenendausflug unternommen hätten beziehungsweise in näherer Zukunft erneut eine Fahrt in die Biosphäre planten, heißt es weiter. Aber auch vor Ort ist man präsent, so zum Beispiel mit dem Thema Barockstraße Saar-Pfalz auf dem "Reisemarkt Saarbrücken" vom 29. bis 31. Januar am Gemeinschaftsstand der Tourismus-Zentrale Saarland. Veranstalter und Aussteller ist die Saarpfalz-Touristik auf der Tourismusbörse in St. Ingbert vom 19. bis 20. März. Bereits zum dritten Mal werde man sich gemeinsam mit dem Biosphärenreservat Bliesgau mit einem Infostand und Mitmach-Aktionen beim Natursport-Opening in Johanniskreuz beteiligen. Über eine Woche zeige man die Produktpalette im Touristikzelt bei der "Camping-Freizeit-Automobil" im Bexbacher Blumengarten.

Vom 9. bis 13. März findet auch die ITB in Berlin statt, die weltgrößte Tourismusmesse. Hier wirbt die Tourismus Zentrale Saarland für den Tourismus im Saarland und für die Regionen.

Weitere Informationen, sowie Informationen über Rad- und Wanderangebote erhalten Interessierte bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4 in Blieskastel, Telefon (0 68 41) 1 04 71 74, E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de.

saarpfalz-touristik.de