| 22:12 Uhr

Ruth Dahl mit eigener Galerie in Kirrberg

Kirrberg. Pflanzen, Steine und Mineralien stellen für Ruth Dahl eine ganz besondere Schönheit dar. Ihre unterschiedlichen Formen und Farben inspirieren die in Kirrberg lebende Künstlerin und Kunstsammlerin zu wunderschönen Bildern mit Acryl, Pigmenten und Graphit. Zahlreiche Werke hat sie bereits in ausgewählten Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit präsentiert

Kirrberg. Pflanzen, Steine und Mineralien stellen für Ruth Dahl eine ganz besondere Schönheit dar. Ihre unterschiedlichen Formen und Farben inspirieren die in Kirrberg lebende Künstlerin und Kunstsammlerin zu wunderschönen Bildern mit Acryl, Pigmenten und Graphit. Zahlreiche Werke hat sie bereits in ausgewählten Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Seit kurzem hat sie in ihrem Haus ihre eigene "Kleine Galerie" eröffnet. Zur offiziellen Eröffnung hatte sich auch der Garten in eine große Ausstellungsfläche verwandelt. "Meine Absicht war es, einen Teil meiner Werke in die Natur zu verlegen und den Menschen einen etwas anderen Ausstellungsraum zu bieten", erläuterte Ruth Dahl ihre künstlerische Absicht. Zahlreiche interessierte Freunde der Kunst nutzten die Gelegenheit, sich sowohl in dem zur Ausstellungshalle umfunktionierten Haus als auch im Freien umzuschauen und die farbenprächtigen Bilder der Künstlerin zu bestaunen. red/smi