| 20:13 Uhr

Rotary Club spendet Flüchtlingen Schach, Mühle und mehr

Homburg. Der Rotary Club Homburg-Saarpfalz, der sich mit Spenden oder handwerklichen Aktionen unter anderem für die Stadt Homburg einsetzt, hat sich kürzlich bei Ingrid Braun, der Amtsleiterin für Jugend, Senioren und Soziales in der Stadtverwaltung, erkundigt, was derzeit für das Flüchtlingszelt besonders benötigt würde.Ingrid Braun regte dabei an, einige Spiele anzuschaffen, teilte die Stadt weiter mit. red

So kaufte der Rotary Club 15 Spielesammlungen mit Spielen wie Schach, Dame, Mühle und Backgammon und übergab diese den Bewohner der Zelthalle auf dem ehemaligen Freibadgelände.

Christian Charissé überreichte im Namen des Rotary-Clubs Homburg-Saarpfalz die Spende an Ingrid Braun und die zuständige Beigeordnete Christine Becker, die sich dafür bedankten. Charissé wies darauf hin, dass der Schwerpunkt der derzeitigen Präsidentin des Rotary Clubs Homburg-Saarpfalz, Ilse Rohr, das Thema Migration sei. Daher passe diese Spende auch gut zur derzeitigen sozialen Ausrichtung des Clubs.