| 13:19 Uhr

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Homburg. Ein 62-jähriger Mann, der auf seinem Roller in der Homburger Richard-Wagner-Straße Richtung Bruchhof unterwegs war, ist am Mittwoch gegen 15 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Laut Polizei hatte ihm ein entgegenkommendes Fahrzeug in Höhe der Kreuzung Robert-Bosch-Straße beim Abbiegen die Vorfahrt genommen. Der Rollerfahrer wurde zwar nicht berührt, musste aber bremsen und stürzte dadurch. Die Frau, die in dem roten Kleinwagen saß, fuhr einfach weiter.

Hinweise erbittet die Homburger Polizei auch in diesem Fall unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 60.