| 21:36 Uhr

Risiken und Chancen der Enklerplatz-Bebauung

Homburg. Am kommenden Montag, 5. Dezember, findet um 18 Uhr eine weitere öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema "Aktualisierung des Märkte-(Einzelhandels-)Konzept Homburg" im Rathaus Am Forum 5 im Großen Sitzungssaal im 2. Stockwerk statt. Dies teilte die Stadt-Pressestelle am Mittwoch mit

Homburg. Am kommenden Montag, 5. Dezember, findet um 18 Uhr eine weitere öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema "Aktualisierung des Märkte-(Einzelhandels-)Konzept Homburg" im Rathaus Am Forum 5 im Großen Sitzungssaal im 2. Stockwerk statt. Dies teilte die Stadt-Pressestelle am Mittwoch mit. Karsten Schreiber von der isoplan/Marktforschung und Kollegen aus Saarbrücken wird als beauftragter Gutachter insbesondere auf die möglichen Auswirkungen einer Geschäftsansiedlung auf dem Enklerplatz eingehen. Dabei soll auch aufgegriffen werden, wie das Einzelhandelskonzept zur Stärkung der City beitragen kann und wie sich diese gegenüber der "grünen Wiese" und in der Konkurrenz mit den Nachbarstädten entwickeln kann. Mit dieser Veranstaltung komme die Stadtverwaltung auch dem Wunsch des Stadtrates nach, das Gutachten und auch die möglichen Chancen und Risiken einer Bebauung auf dem Enklerplatz transparent darzustellen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. red